Montag, 9. September 2013

9. September


Heute habe ich ein schönes Zitat gefunden




Ich wünsche euch einen harmonischen Wochenstart
und grüße ♥ lichst
Angelika

Kommentare:

  1. Leider ist es manchmal so...

    Schönen Wochenstart
    Ditschi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Angelika,
    wir finden leider viel zu oft die Ausreden für den Lärm. Ja, genießen wir auch einmal Stille und Ruhe. Liebe Grüße und guten Start in die Woche wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Angelika,
    wie wahr das ist. Dabei sollten wir uns die Zeit doch wirklich nehmen.
    Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ja leider liebe Angelika. Die Stille wird vom Lärm aufgefressen, er bohrt sich in tief in uns Menschen ein und wird so zur Gewohnheit, so dass letztendlich der Mensch Lärm braucht, damit es ihm wohl sein kann. So gehen ihm aber die feinen Klänge des Seins verloren, ohne dass er sich darüber im Bewussten ist...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. wie wunderschön es aussieht und es macht nachdenklich selbst mich! Die Stille die jetzt so langsam kommen wird... es sich ausbreiten zu lassen vom einleben und Trubel verinnerlichen und sie bemerken und umsetzen. Es heisst runter kommen.. wie die Natur es machen ob im Garten oder Draussen in weiter Flur!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön , aber die Zeit sollte man sich nehmen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja die Stille, in einem Septembergarten,dort kann man sie finden.
    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen meine Lieben
    Ich mag die Stille und Ruhe in der Natur. Leider können nicht alle Menschen etwas damit tun, sie brauchen den Lärm.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Genau so ist es, wir könnten uns ein Beispiel nehmen und wieder zu einem anderen Rhythmus finden. Das täte uns, glaube ich, ganz schön gut. Liebe Grüße Pepe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelika,
    das habe ich heut auch festgestellt, als ich noch
    einmal einen größeren Rundgang machte.
    Der Garten wird immer ruhiger.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Ist es nicht herlich die Ruhe und Stille zu geniessen ihr Lieben. Ich mag das.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen